Hebammenbetreuung für Mutter und Kind

Mit der Geburt eines Kindes und den damit verbundenen Aufgaben beginnt für Sie als Eltern eine spannende Zeit. In dieser Lebensphase wollen wir Sie unterstützen und Ihnen das Finden einer Hebamme im Zollernalbkreis erleichtern. Auf Grundlage des errechneten Geburtstermins,  ermittelt ein Ampelsystem alle Hebammen die mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Neben kompetenten Geburtshelferinnen gibt es im Zollernalbkreis eine Vielzahl an Unterstützungsangeboten rund um das Thema Geburt und Geburtshilfe. Diese Homepage verschafft Ihnen einen Überblick über Angebote, Ansprechpersonen und Institutionen im Zollernalbkreis.

Viel Erfolg beim Finden Ihrer Hebamme.

 

Sie sind Hebamme im Zollernalbkreis und noch nicht hier gelistet? Oder überlegen sie, sich im Zollernalbkreis niederzulassen? Melden Sie sich! hebammen@zollernalbkreis.de

Offene Sprechstunde

Die offene Hebammensprechstunde richtet sich an Schwangere und Mütter ohne Hebamme. Die Sprechstunde ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zur Hebammensprechstunde können alle Frauen kommen, die Fragen zur Schwangerschaft und nach der Geburt haben (z.B. Gewichtskontrolle Ernährung, Schlafen, zu körperlichen und seelischen Veränderungen nach der Geburt etc.). Die Schwangerenberatung steht auch zu Themen wie finanzielle Absicherung, Partnerschaft und weiteren Unterstützungsangeboten zur Seite. Die Sprechstunden finden über die Diakonische Bezirksstelle in Balingen und die Caritas Schwarzwald Alb Donau in Albstadt statt. Weitere Informationen und Termine entnehmen Sie den aufgeführten Links.

In Balingen

für Frauen in der Schwangerschaft und nach der Entbindung ohne reguläre Hebammenversorgung.

Wann: Donnerstags von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr.

Wo: Schwangerenberatung der Diakonischen Bezirksstelle Balingen, Ölbergstr. 27, 72336 Balingen.

Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Schwangerenberatung der Diakonischen Bezirksstelle Balingen, Tel: 07433/160733

In Hechingen

Wann: Mittwoch Vormittags statt zwischen 9:30 Uhr und 11:30 Uhr

Wo: Raum neben der Hebammenpraxis Gute Hoffnung & LiCHTBLiCK, Zentrum am Fürstengarten, Weilheimerstr. 31, 72379 Hechingen.
Nach Terminvergabe über Caritas (siehe unten) kann dort eine Hebamme konsultiert werden.

Anmeldung bei: Caritasverband für das Dekanat Zollern e.V., Tel: 07471/9332-0

In Albstadt

und offene Sprechstunde der Kath. Schwanger­schaftsberatung

Wann: Dienstags von 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr.

Wo: Caritas-Zentrum Albstadt, August-Sauter-Str. 21, 72458 Albstadt

Anmeldung ist nicht erforderlich, das Angebot ist kostenlos. Haben Sie noch Fragen, dann erreichen Sie uns unter 07432/95732-0 oder www.caritas-schwarzwald-alb-donau.de

Sie haben keine Hebamme gefunden?
Dann melden Sie Ihren persönlichen Hebammenmangel auf unserer Landkarte der Unterversorgung! So helfen Sie uns dabei, erstmals Zahlen zum Hebammenmangel in Deutschland zu erfassen und zu zeigen, dass dringend gehandelt werden muss!

http://www.unsere-hebammen.de/mitmachen/unterversorgung-melden/